Ist sie nun eine Mörderin oder nicht? Elizabeth
Hurley als Rebecca Fairbanks

Method: Mord im Scheinwerferlicht

KINOSTART: 16.06.2004 • Thriller • USA (2004) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Method
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
USA
Laufzeit
88 Minuten
Regie
Schnitt

Hollywood-Star Rebecca Fairbanks bemüht sich nach einem Nervenzusammenbruch um ein Comeback ins Filmgeschäft und übernimmt die Rolle einer Serienmörderin aus dem 19. Jahrhundert. Bei den Dreharbeiten trifft sie ihren Ex-Geliebten Jake wieder, der für den Part des männlichen Hauptdarstellers engagiert wurde. Rebeccas noch immer labile Psyche wird durch das Wiedersehen erneut durcheinandergebracht. Doch damit nicht genug: Bereits kurz nach Drehbeginn geschehen am Set eine Reihe brutaler Morde, die alle einem bestimmten Muster zu folgen scheinen ...

Der wahnsinnige Künstler, der nicht mehr zwischen Spiel und Realität unterscheiden kann - ein interessantes Thema, dass George Cukor schon 1949 in seinem gelungenen Krimimelodram "Ein Doppelleben" verarbeitete. Auch Regisseur Duncan Roy nahm sich hier nach dem Drehbuch von Katie L. Fetting dieses Themas an, doch die lahme und unfreiwillig komische Story kann in keinster Weise überzeugen. Noch dazu wirken weder die Spezialeffekte noch die zum Teil recht gewaltvollen Szenen glaubwürdig. Und vom Method-Acting, d.h. die Rolle aufzusaugen und dann darzustellen, anstatt Text nur stur auswendig zu lernen -, das einst Lee Strasberg entwickelte und auf das sich der Titel bezieht, ist hier auch nicht viel zu sehen.

Foto: Koch Media

Darsteller
Jeremy Sisto
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS