Michel bringt die Welt in Ordnung

KINOSTART: 01.01.1970 • Kinderfilm • Schweden (1973)
Lesermeinung
Originaltitel
Emil Och Grisaknoen
Produktionsdatum
1973
Produktionsland
Schweden
Als man in Schweden und anderswo auf der Welt noch Pferde brauchte, um von einer Ortschaft zur anderen zu fahren, lebte auf dem Katullt-Hof, der zur Gemeinde Lönneberga in Småland gehört, der kleine Michel Svensson. Er ist ein aufgeweckter Blondschopf, der mit seinen verrückten Ideen alle in Trab hält. Er versetzt seinen Vater, Anton Svensson, oft in maßlose Wut. Mit Geschick dressiert der Junge das Ferkel, das er in einer Frühlingsnacht gerettet hat. Die beiden werden unzertrennlich. Gemeinsam futtern sie auch die vergorenen Kirschenreste. Der Hahn und die Hennen lassen es sich auch schmecken, und am Ende sind Michel und das Ferkel ebenso betrunken wie das Federvieh.

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung