Bitte heirate mich! Orson Welles und Claudette Colbert  
Bitte heirate mich! Orson Welles und Claudette Colbert  

Morgen ist die Ewigkeit

KINOSTART: 01.01.1970 • Beziehungsdrama • USA (1945)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Tomorrow Is Forever
Produktionsdatum
1945
Produktionsland
USA
Amerika während des Ersten Weltkriegs. Elizabeth wird vom Tod ihres Mannes John benachrichtigt. Wenig später bemerkt sie, dass sie schwanger ist. Einige Monate nach der Geburt heiratet Elizabeth ihren reichen Chef Larry. Doch John hat überlebt, kommt 20 Jahre später als Erich überraschend zurück und wird von Larry eingestellt...

Natalie Wood hatte hier ihre erste große Filmrolle, Orson Welles spielte herausragend in einer schwierigen Doppelrolle - damalige Zeitgenossen strichen allerdings vor allem Claudette Colberts achtzehn Kostümwechsel hervor. Trotzder oberflächlichen Expertenkritik ist "Morgen ist die Ewigkeit" ein interessantes Stück Zeitgeschichte. Gedreht am Ende des Zweiten Weltkrieges, behandelt der Film neben dem persönlichen Drama des Ex-Ehepaares auch den Konflikt des Spätheimkehrers, der 20 Jahre in Österreich gelebt hat und dessen mittlerweile erwachsenen Sohn, der sich aktiv im Zweiten Weltkrieg engagiert hat. Vor allem aber ist Orson Welles immer einen Filmabend wert.

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion