Jetzt wird erst mal aufgeräumt!

Nicotina

KINOSTART: 14.07.2005 • Komödie • Mexiko, Argentinien (2003) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Nicotina
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Mexiko, Argentinien
Einspielergebnis
5.751.007 USD
Laufzeit
93 Minuten

Eine Nacht in Mexico City: Während der Computerfreak Lolo reichlich Mühe hat, den Auftrag von russischen Gangster noch zu erfüllen, nachdem er ihnen die falsche Diskette ausgehändigt hat, beobachtet er gleichzeitig mit einer versteckten Kamera seine heimlich verehrte Nachbarin. Als dann noch verschwundene Diamanten ins Spiel kommen und eine Friseuse auf das große Geld hofft, geraten die Ereignisse vollends aus den Fugen...

Der mexikanische Regisseur Hugo Rodriguez orientierte sich in diesem frischen Thriller offenbar an Vorbildern wie Quentin Tarantino oder Guy Ritchie. Fast in Echtzeit erzählt er hier parallel gleich mehrere Geschichten, die am Ende zusammen finden. Mit einer Fülle schwarzen Humors, gutem Timing und filmischen Finessen wie Split-Screening gelang im eine überaus schräge Thrillerkomödie. Dies überzeugte wohl auch diverse mexikanische Preisverleiher. Denn das Werk konnte in seiner Heimat bislang schon sechs Filmpreise einheimsen.

Foto: Arsenal

Darsteller

Diego Luna
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung