Polizeiruf 110

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • Deutschland (2014)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
Deutschland

Abwärts heißt dieser winterkalte Polizeiruf aus Magdeburg, und es gibt wenig, das den Sturzflug ins Verderben aufhalten würde. Einmal fallen sich der Sozialarbeiter Peter Ruhler und sein Schützling Lukas (Peter Jordan, Lukas Schust) in die Arme und lassen den Tränen freien Lauf. Obwohl der Zuschauer weiß, dass es für eine Rettung zu spät ist, wünscht man den beiden einen Moment lang, dass sie davonkommen aus Taten und Untaten, in denen sie schicksalhaft verstrickt sind. Dieser Film in Schnee und Eis fällt so düster aus, dass ein mordsmäßiger Fausthieb als willkommene Erleichterung, ja als komödiantisches Element in all dem Elend dient. Hauptkommissar Drexler (Sylvester Groth) ist es, der diesen Hieb ausführt. Er rächt seine Tochter, die von ihrem Mann geschlagen worden war. Aber das ist ein Nebengleis.

In einer Straßenbahn ist es zu einem Streit um einen Laptop gekommen. Der Streit artet in eine dieser Vernichtungsorgien aus, an deren Ende ein Toter im Dreck liegt und kaum jemand etwas gesehen haben will. Gleichwohl lassen sich die Ermittlungen bald auf den Jungen Lukas und den Ex-Kosovo-Soldaten Ruhler zuspitzen. Hauptkommissarin Brasch (Claudia Michelsen) und Drexler tauchen in zerrüttete Familienverhältnisse, erleben Metastasen von Verantwortungsflucht und Feigheit. Kann es Schlimmeres geben? Schlimmeres vielleicht nicht, aber das von vielerlei Feindlichkeit infizierte Binnenklima der Polizei und die privaten Verhältnisse beider Kommissare spiegeln die seelischen Zerstörungen jener Leute, mit denen sie es zu tun haben. Hat am Ende Brasch mit ihrer Beurteilung der Täterfrage recht? Oder Drexler? Das bleibt offen. Aber beide, Michelsen wie Groth, machen ihre Sache großartig. Auch das ist ein Trost am Magdeburger Kältepol. dh

Foto: MDR/Oliver Feist

News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS