Wo steckt denn jetzt der blöde Caspar? Jeremy London, Treat Williams und Tushka Bergen (v.l.)
Wo steckt denn jetzt der blöde Caspar? Jeremy London, Treat Williams und Tushka Bergen (v.l.)

Reise zum Mittelpunkt der Erde

KINOSTART: 01.01.1970 • Abenteuerfilm • USA (1999)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Journey to the Center of the Earth
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
USA
Schnitt
Der Geologe Theodore Lytton und sein Assistent und Neffe Jonas werden von der wohlhabenden Alice engagiert, ihr bei der Suche nach ihrem verschollenen Mann Casper zu helfen. Zu dem Trio stößt außerdem der Raufbold McNiff. Die Suche nach Casper wird für das kleine Expeditionsteam zu einer abenteuerlichen Reise, die sie durch die Höhlen eines Vulkans in Neuseeland zum Mittelpunkt der Erde führt...

Jules Vernes klassischer Abenteuerroman war schon Gegenstand zahlreicher Verfilmungen. Für diese TV-Neuverfilmung wurden zwar die Namen ausgetauscht und die Story leicht verändert, doch von ihrem faszinierenden Flair hat die Geschichte nichts eingebüßt. Zugegeben - einige Effekte und unterirdische Lebensformen sind reichlich übertrieben, dennoch überzeugen vor allem die Darsteller in dieser einfallsreichen Fantasy-Produktion mit Sciencefiction-Elementen.

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS