Jazz-Freund Altman (M.) im Kreis namhafter Musiker 
Jazz-Freund Altman (M.) im Kreis namhafter Musiker 

Robert Altman's Jazz in Kansas City

KINOSTART: 01.01.1970 • Dokumentarfilm • USA (1996)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Robert Altman's Jazz '34
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
USA
Für seinen Film "Kansas City" lud Robert Altman 21 der zur Zeit besten jungen Jazzmusiker ein, die klassischen Musiknummern von Duke Ellington, Count Basie, Marie Lou Williams und vielen anderen zu spielen. Den Musikern gelang es, den Geist dieser Kompositionen zu beschwören und ihn mit ihrem eigenen Stil in Einklang zu bringen.

Die Musiksessions wurden simultan mit drei 35mm-Kameras in der Ausstattung des Films "Kansas City" aufgenommen. Einiges davon fand im Film Verwendung und ist nun erstmalig in voller Länge zu sehen. Zu den Höhepunkten gehört ein Ausschnitt der legendären Session mit den Saxophonisten Lester Young und Coleman Hawkins, die andächtig von dem, zu der Zeit 14-jährigen Charlie Parker beobachtet werden. Die Musiker improvisierten während einer dreiwöchigen Jam- Session im "Hey-Hey-Club", dem Hauptschauplatz des 1934 spielenden Films. Mit dabei: James Carter, Joshua Redman, Don Byron, David Murray, Cyrus Chestnut, Geri Allen und viele mehr. Der Film präsentiert fünfzehn Musiknummern. Harry Belafonte, einer der Hauptdarsteller des Spielfilms, spricht den Kommentar. Zusätzlich lässt Altman in wiederholten Einschüben Einwohner und Musiker aus Kansas City von ihren Erinnerungen an jene Zeit berichten.

Darsteller
Weltstar mit politischer Botschaft: Harry Belafonte
Harry Belafonte
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Jackass Forever
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
The Card Counter
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Cyrano
Drama • 2022
prisma-Redaktion