Spiel "Misty"! Die Liebe von Evelyn
(Jessica Walter) wird zur Obsession
Spiel "Misty"! Die Liebe von Evelyn
(Jessica Walter) wird zur Obsession

Sadistico

KINOSTART: 01.01.1970 • Psychothriller • USA (1971)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Play Misty for Me
Produktionsdatum
1971
Produktionsland
USA
Music
Kamera
Schnitt

Dave Garland, beliebter Discjockey einer Rundfunkanstalt in der Provinzstadt Carmel und selbst ernannter Frauenheld, lässt sich mehr aus Langeweile mit einer Verehrerin ein. Als seine Freundin zu ihm zurückkehrt, will er das Mädchen loswerden, doch deren Liebe zu ihm nimmt psychopathische Züge an. Dies hat schreckliche Folgen ...

Clint Eastwoods Regie-Debüt folgt treu dem Motto "Die Geister, die ich rief ..." und verarbeitet sehr früh ein Phänomen, das erst mit dem Beginn der Neunzigerjahre des letzten Jahrhunderts mit dem Begriff "Stalking" definiert wurde: das Verfolgen oder Belästigen einer Person. Eastwood zieht in diesem Psychothriller mit finsteren Bildern ähnlich geschickt die Fäden wie einst Hitchcock. Besonders nett: Eastwoods Regie-Lehrmeister Don Siegel in einer Gastrolle als Barkeeper in der Bar, in der Garland seinen weiblichen Fan kennen lernt. Der wird von Jessica Walter ("Grand Prix", "Hauptsache Beverly Hills") verkörpert, die für ihre beeindruckende Darstellung der abgewiesenen Frau, die zu drastischen Mitteln greift, für den Golden Globe nominiert wurde. Später versuchten sich Regisseure wie Adrian Lyne ("Eine verhängnisvolle Affäre") und John Polson ("Swimfan") an thematisch ähnlich gelagerten Stoffen, konnten allerdings die Qualität dieses Weg weisenden Eastwood-Frühwerks nie erreichen. Eastwood war von 1986-1988 republikanischer Ortsbürgermeister von Carmel-by-the-Sea in Kalifornien, wo 1970 die Dreharbeiten stattfanden. 1986 erwarb er die nahe "Mission Ranch", in der heute unter anderem das luxuriöse "ww.missionranchcarmel.com/ Mission Ranch Resort" untergebracht ist.

Foto: ARD/Degeto

Darsteller
Regisseur, Schauspieler, Autor und Komponist: Clint Eastwood.
Clint Eastwood
Lesermeinung
Don Siegel
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Sing – Die Show deines Lebens
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Nightmare Alley
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Effigie – Das Gift und die Stadt
Historienfilm • 2020
prisma-Redaktion
Pleasure
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Spencer
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Scream
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Lamb
Mystery • 2021
prisma-Redaktion
Wanda, mein Wunder
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
The 355
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Schwestern – Eine Familiengeschichte
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Königin des Nordens
Historiendrama • 2021
prisma-Redaktion
Macbeth
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Drive My Car
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Aline – The Voice of Love
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Ein Festtag
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Werden Neo (Keanu Reeves) und die in Teil drei gestorbene Trinity (Carrie-Anne Moss) im neuen "Matrix"-Film wieder vereint?
Matrix Resurrections
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Monte Verità – Der Rausch der Freiheit
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Spider-Man: No Way Home
Actionabenteuer • 2021
prisma-Redaktion
Lauras Stern
Kinderfilm • 2021
West Side Story
2021
prisma-Redaktion
Don't Look Up
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Benedetta
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Gunpowder Milkshake
Actionfilm • 2021
prisma-Redaktion
House of Gucci
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS