Gefahr unter Wasser - ein Mörderhai greift an

Shark Night 3D

KINOSTART: 01.12.2011 • Horror • USA (2011) • 91 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Shark Night 3D
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
USA
Budget
28.000.000 USD
Einspielergebnis
10.126.458 USD
Laufzeit
91 Minuten
Kamera

Im Ferienhaus ihrer Eltern plant die hübsche Sara mit ihren College-Freunden ein wildes, hemmungsloses Partywochenende. Da das Häuschen auf einer kleinen Insel im Morris-Salzwassersee liegt, kann sie auch niemand stören. Das denken sie zumindest! Denn als der gut aussehende Footballstar Malik armlos aus dem Wasser kommt, sinkt die Partylaune rapide – im Wasser wimmelt es nämlich von hungrigen Mörderhaien. Total geschockt geht's im Motorboot Richtung Festland und Krankenhaus. Doch das Grauen lauert überall ...

Bei diesem Horrortrip sollte man sein Gehirn tunlichst ausschalten. Denn hier gibt's lediglich die üblichen Zutaten: Keine Logik, hübsche Mädels in Bikinis und dumpfbackige Jungs als willige Opfer. Dass das Spektakel in 3D gedreht wurde, hilft nicht wirklich, zumal auch die meisten Schauspieler höchstens eingeölt zu glänzen verstehen. Da war die ähnlich gelagerte 3D-Version von "Piranha 3D" deutlich besser.

Foto: Universum

Darsteller
Donal Logue
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS