Der Piranha wartet schon auf das nächste Opfer ...

Piranha 3D

KINOSTART: 14.10.2010 • Horror • USA (2010) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Piranha 3D
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
USA
Budget
24.000.000 USD
Einspielergebnis
83.188.165 USD
Laufzeit
88 Minuten
Schnitt

Endlich ist wieder Spring Break am Lake Victoria und alle jungen Menschen drängen sich zwecks Riesenparty am und im Wasser. Doch was keiner ahnt: Ein Erdbeben hat prähistorische Piranhas freigesetzt, die nun, nach zwei Millionen Jahren im Verborgenen, mächtig Hunger haben. Da kommen die vielen Badegäste gerade recht. Für die örtliche Polizei-Chefin bedeutet das mehr als nur viel Arbeit ...

Nachdenken darf man bei diesem Schocker von Regisseur Alexandre Aja ("The Hills Have Eyes - Hügel der blutigen Augen", "Mirrors“) keinesfalls. Denn dann würde gleich die Prämisse (wie haben die prähistorische Piranhas überleben können?) das Konstrukt ins Wanken bringen. Wer sich mit hirnloser Unterhaltung zuballern will, ist hier richtig aufgehoben: Filmzitate und Reminiszenzen, barbusige Frauen in Massen, blutige Gemetzel, schlechte Gags und idiotisch agierende Teenager sorgen für einen optimalen Spaß, an dem sicher auch Russ Meyer seine Freude gehabt hätte. Ob das Ganze allerdings nachträglich in 3D umgewandelt werden musste, sei mal dahin gestellt. Auf jeden Fall einer jener Filme, der müde Männer munter macht.

Foto: Kinowelt

Darsteller
Dina Meyer
Lesermeinung
Elisabeth Shue
Lesermeinung
Gehört zur Top-Elite der schwarzen Darsteller Hollywoods: Ving Rhames.
Ving Rhames
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS