Die verrückte Zeichentrick-
Crew vom South Park ist jetzt
auch im Kino unterwegs 

South Park

KINOSTART: 20.01.2000 • Zeichentrick • USA (1999) • 81 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
South Park: Bigger, Longer And Uncut
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
USA
Budget
21.000.000 USD
Einspielergebnis
78.608.288 USD
Laufzeit
81 Minuten
Regie
Die Drittklässer sind ja schon seit geraumer Zeit aus dem Fernsehen bekannt. Diesmal dürfen sie in Spielfilmlänge mächtig auf den Putz hauen. Nachdem sie den Film "Asses Of Fire" gesehen haben, besteht ihre Sprache nur noch aus Obszönitäten. Das kommt bei den Eltern natürlich nicht besonders gut an...

Derbe Dialoge und ein hundsmiserable Animation, die man aber schnell verzeiht, weil man sich schon nach wenigen Minuten vor Lachen biegt. Auch im Film werden viele Tabus gebrochen - Hussein treibt es mit dem Satan und ähnliches - und sogar Zensurbehörden werden böse attackiert. Im Original liehen den gezeichneten Charakteren übrigens auch namhafte Darsteller und Musiker wie George Clooney, Minnie Driver, Isaac Hayes, Brent Spiner, Stewart Copland und Eric Idle ihre Stimmen.

Darsteller
Der US-amerikanische Schauspieler, Drehbuchautor, Filmproduzent und Regisseur George Timothy Clooney wurde am 6. Mai 1961 in Lexington, Kentucky geboren.
George Clooney
Lesermeinung
Starb kurz vor seinem 66. Geburtstag: Isaac Hayes
Isaac Hayes
Lesermeinung
Mike Judge
Lesermeinung
Minnie Driver
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS