Kalt wie eine Hundeschnauze! Isabelle Huppert und 
Anna Mouglalis

Süßes Gift

KINOSTART: 04.01.2001 • Kriminalfilm • Frankreich, Schweiz (2000) • 99 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Merci pour le chocolat
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Frankreich, Schweiz
Laufzeit
99 Minuten
Kamera

Schokoladenfabrikantin Marie Claire Muller, genannt Mika, heiratet den etwas seltsamen Pianisten Polonski. Zunächst umsorgt Mika ihren Ehemann liebevoll. Doch eines Tages steht die junge Jeanne vor der Tür und behauptet, die legitime Tochter Polonskis zu sein...

Aus diesem Stoff entwickelt Altmeister Claude Cabrol einen Mix aus Psychothriller und Kriminalfilm, der nur streckenweise überzeugt. Wären nicht die guten Darsteller, man käme kaum darauf, dass dies ein Chabrol-Film ist, denn der Meister hat im Alter offensichtlich extrem an Bissigkeit verloren.

Darsteller
Jacques Dutronc
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS