Sweetheart

KINOSTART: 07.04.1992 • Kriminalfilm • Frankreich (1992) • 107 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Toutes peines confondues
Produktionsdatum
1992
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
107 Minuten
Schnitt
Ein französischer Kriminalbeamter soll in einer französischen Kleinstadt die fortschreitende Korruption stoppen. Im Zentrum scheint ein ausgeschlafener Finanzjongleur zu stehen. Die beiden Männer liefern sich einen verbissenen Kampf, müssen jedoch feststellen, daß sie von einem Drahtzieher im Hintergrund missbraucht worden sind.

Michel Deville würzt seinen eigenwillig inszenierten und kompliziert verschachtelten Krimi mit einer guten Dosis Erotik, wie das bei ihm halt so üblich ist. Dennoch verbreitet der Stil des Films keinerlei Wärme. Dies ist beabsichtigt, denn der Missbrauch von Menschen und Gefühlen in einer gefühlsarmen Welt ist das eigentliche Thema hinter der Thrillerhandlung. Die Meinungen darüber gehen - wieder einmal - weit auseinander. Was für den einen ein brillant gebautes Meisterstück ist, empfindet der andere als prätentiöse Nichtigkeit. Prisma meint: sehenswert.

Darsteller

Benoît Magimel
Lesermeinung
Jacques Dutronc
Lesermeinung
Mathilda May
Lesermeinung
In Frankreich ein Superstar: Patrick Bruel
Patrick Bruel
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS