Tatort

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • Österreich (2014)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
Österreich

Man kann diesem gut gemachten und bis zuletzt spannenden Tatort aus Wien nur zweierlei vorwerfen: Erstens hängt er sich wieder mal an den 3096 Tage von 2006 (aus Natascha Kampusch wird ­Melanie Pölzl), zweitens geht's sich am Ende viel zu gut aus; zumindest für die morbiden Wiener Verhältnisse. Vorher aber fliegen die Fetzen. ­Eine Leiche verschwindet vom Obduktionstisch. Ein Auto wird manipuliert. Der Herr Chefinspektor geht einem Kollegen an die Gurgel. Eine alte Tat-Akte bleibt für die Ermittler gesperrt und ist dann, als sie doch auftaucht, so käselöchrig wie der US-Regierungsbericht zu 9/11.

Für die in trauter Zwietracht ermittelnden Moritz und Bibi (Harald Krassnitzer, Adele Neuhauser) ist völlig klar: Wir rennen gegen eine Verschwörung höchst ­einfluss­reicher Kreise an. Wir haben keine Chance, aber nutzen wollen wir sie doch. Nur wie? Vordergründig geht es um Mädchenentführungen und Kinderpornografie sowie um politisch veranlasste Vertuschungsversuche innerhalb des Polizeiapparats. Unterschwellig schiebt sich ein drittes Motiv in die Geschichte, die Frage nach dem Gehorsam eines Polizeibeamten und dessen Übertretung. Nur Letztere hilft, die faulen Stellen im Staate Österreich aufzudecken. Im Tatort klappt's. Im ­wirk­lichen Leben leider ... dh

Foto: RBB/ORF/Petro Domenigg

Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS