Tatort

KINOSTART: 15.07.1995 • Krimi • Deutschland (1995) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Hard Justice
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
88 Minuten
In Stuttgart geht ein Mörder um, der es auf jene abgesehen hat, die am äußersten Rand unserer Gesellschaft leben - die Obdachlosen und Penner. Unter Bienzles Leitung wird eine Sonderkommission eingerichtet, nachdem im Schlosspark die dritte Leiche gefunden wird. Hanna Mader, eine ehrgeizige SOKO-Beamtin, wird ihm zur Seite gestellt. Während Bienzle bei den Obdachlosen Ermittlungen durchführt, wird er Zeuge eines weiteren Mordversuchs an der Pennerin Anne. Gemeinsam mit seinem Freund und Kollegen Horlacher gelingt es Bienzle, den mutmaßlichen "Pennermörder" zu stellen. Andreas Kerbel, ein Computerfreak, hat über Monate den Park beobachtet und das Verhalten der Penner und der ermittelnden Polizei in seinem Computer festgehalten. Dennoch leugnet Kerbel, der Täter zu sein. Während der weiteren Aufklärungsarbeit treffen Bienzle und sein Assistent Göchter auf Charlotte Fink, eine unangepasste junge Frau, die im Milieu als "Luxuspennerin" gilt. Nicht einmal ihr Bruder, der immer wieder mit zwei Freunden bei ihr auftaucht, kann sie dazu überreden, wieder nach Hause zurückzukommen. Horlacher wird indessen immer auffälliger durch seinen zunehmenden Alkoholgenuss und seine abfälligen Bemerkungen über Penner. Im Laufe der Ermittlungen stellt sich heraus, dass er ein heimliches Verhältnis mit Charlotte hat. Aber gerade sie ist es, die den Verdacht auf Horlacher lenkt. Obwohl weitere Indizien dafür sprechen, will Bienzle nicht glauben, dass sein Freund der Täter ist...

Darsteller

André Hennicke als Polizist in "Alphamann - Amok".
André Hennicke
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung