Verloren am Hafen: Bernard Giraudeau als Seemann
Verloren am Hafen: Bernard Giraudeau als Seemann

Verlorene Seelen

KINOSTART: 01.01.1970 • Literaturverfilmung • Frankreich (2001)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Les marins perdus
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Frankreich
Marseille im Sommer: Im Hafen liegt verlassen die "Aldébaran": Der zwielichtige griechische Reeder des alten Frachtschiffs ist Bankrott gegangen und hat die Mannschaft mit einer kläglichen Abfindung entlassen. Nur zwei Männer bleiben an Bord zurück, der libanesische Kapitän Abdul Aziz und sein zweiter Offizier, der verschlossene Grieche Diamantis. Einander misstrauisch beäugend richten sich die beiden auf dem riesigen Kahn ein. Und auch der türkische Matrose Nedim, der kurz vor seiner Heimreise von den Prostituierten Lalla und Gaby um sein gesamtes Geld betrogen wird, kehrt zerknirscht auf den Frachter zurück. Die Tage verstreichen, die Männer warten ab - ohne eigentlich zu wissen, worauf...

Die französische Regisseurin Claire Devers ("Schwarz und weiß", "Die Diebin von Saint Lubin") inszenierte diese düstere Geschichte nach einem Roman von Jean-Claude Izzo. Darüber hinaus ließ sie sich von verschiedenen Zeitungsmeldungen inspirieren, die über Seeleute berichteten, die von ihrem Reeder im Stich gelassen wurden. Heraus kam ein illusionsloses Drama über gestrandete Seeleute, die es nicht mehr schaffen, im "normalen" Landleben Fuß zu fassen. Überzeugend auch die Besetzung: Bernard Giraudeau ("Tropfen auf heiße Steine", "Marquise - Die Rolle ihres Lebens") überzeugt als einzelgängerischer Seemann, Audrey Tautou ("Die fabelhafte Welt der Amélie") verkörpert die schöne Prostituierte Laala und als Mariette ist die am 1. August 2003 verstorbene Marie Trintignant in einer ihrer letzten Rollen zu sehen.

Darsteller
Frankreichs Kinostar: Audrey Tautou.
Audrey Tautou
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS