"Pissjeel un kackbrung": Wolfgang Niedecken und 
Marie Bäumer
"Pissjeel un kackbrung": Wolfgang Niedecken und 
Marie Bäumer

Viel passiert - Der BAP-Film

KINOSTART: 07.03.2002 • Musikfilm • Deutschland (2001)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Viel passiert - Der BAP-Film
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Deutschland
Regie
Music

Der Kölner Musiker und Künstler Wolfgang Niedecken, der mit seiner Kölsch-Rock-Band BAP vor 20 Jahren ("Verdamp lang her") für Furore sorgte, sinniert über seine Kindheit in der Kölner Südstadt, labert über die Hintergründe seiner Lied-Texte, erinnert sich an wilde BAP-Stationen und stellt sich selbst zur Schau.

Filmemacher Wim Wenders bietet dem Rock-Poeten Niedecken hier ein Podium zur Selbstdarstellung, zeigt Ausschnitte von einem Konzert in der Essener Lichtburg und erzählt völlig zusammenhanglos in einer Rahmenhandlung die Geschichte eines Filmvorführers und dessen zarter Liebe. So ist dies lediglich ein verquirrltes Werk, dass nur BAP-Hardcore-Fans interessieren und vielleicht gar begeistern kann. Ansonsten gilt: reine Zeit- und Geldverschwendung.

Darsteller
Beliebt und etabliert: Joachim Król
Joachim Król
Lesermeinung
Marie Bäumer
Marie Bäumer
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS