Therapeutin Lucy und Lehrer wie Hobbymaler Joe (Eric Schaeffer, Foto) teilen sich in New York seit Jahren eine Wohnung. Beruflich sind die alten Studienfreunde zwar erfolgreich, doch den jeweiligen Partner für ihr Leben haben die beiden immer noch nicht gefunden. Einen Monat vor ihrem 30. Geburtstag erinnern sie sich an ihren Schwur aus Studienzeiten, gemeinsam von der Brooklyn Bridge zu springen, wenn sie an diesem Geburtstag noch Singles sein sollten. Also gehen die beiden auf Partnersuche. Doch dir ist gar nicht so einfach wie zunächst angenommen ...

Das Thema dieser Komödie - die Liebeswirren unter schönen, beruflich erfolgreichen, aber auch neurotischen Menschen Anfang 30 im Big Apple - lässt an Werke von Woody Allen denken, ohne jedoch jemals deren Qualität zu besitzen. Denn Regisseur und Drehbuchautor Eric Schaeffer, der selbst die männliche Hauptrolle als Joe übernahm, setzte hier eine allzu vorhersehbare Neunzigerjahre-Liebeskomödie in Szene, die noch dazu auf ironische Brechungen fast vollständig verzichtet und reichlich geschwätzig daher kommt. Kein Wunder also, dass sich diese romantische Komödie 1996 in Deutschland als Kinoflop erwies. Achten Sie auf die seinerzeit 12-jährige Scarlett Johansson in einer frühen Rolle als kleine Emily!

Foto: ZDF/TriStar Pictures