Michael Cheung war einst ein mächtiger Triade auf Macao. Doch jetzt ist er gerade aus dem Knast entlassen worden und legt sich gleich mit einem Taxifahrer an. Dank der Witwe Judy Lin kommt er noch einmal mit einem blauen Auge davon. Jetzt versucht Michael, von ehemaligen "Freunden" die hohen Geldschulden einzufordern. Das ist allerdings nicht so einfach, wie er geglaubt hatte...

Hongkong-Filmemacher Johnny To schildert auch diesmal wieder gekonnt Episoden aus dem Leben eines arg Gebeutelten. Dabei verdichtet er die Charaktere dermaßen geschickt, dass man zunächst noch glaubt, einen Fiesling im Bild zu haben, der sich im nächsten Augenblick aber schon als Sympathieträger erweist. Witzig, spannend, actionreich und erfrischend erzählt.