Da erwacht das Tier im Manne:
Jack Nicholson und Michelle Pfeiffer  
Da erwacht das Tier im Manne:
Jack Nicholson und Michelle Pfeiffer  

Wolf - Das Tier im Manne

KINOSTART: 01.01.1970 • Fantasythriller • USA (1993)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Wolf
Produktionsdatum
1993
Produktionsland
USA
Will Randall, Lektor eines großen New Yorker Verlagshauses, wird im winterlichen Vermont von einem Werwolf gebissen. Fortan verwandelt er sich langsam selbst in ein Untier. Die damit verbundene vitale Agressivität kommt ihm bei der Arbeit ganz gelegen...

Leider verschenkt Regie-Veteran Mike Nichols ("Die Reifeprüfung", "Silkwood") die Horrorelemente der Story. Vielmehr konzentriert sich Nichols auf die satirischen Elemente, zeigt das wölfische Verhalten Im Arbeitsalltag. Die Spannung leidet darunter ein wenig, zumal die Maxime "Der Kapitalismus verlangt in der Arbeitswelt einen ähnlich harten Konkurrenzkampf, wie der in einem Wolfsrudel" nicht gerade weltbewegend neu oder wenigstens originell ist. Nicholson beweist sich hier einmal mehr als genialer Meister der Fratzen und bewältigt die Gratwanderung zwischen gekonntem und überzogenem Spiel. Das Werk setzt die Tradition der Werwolf-Filme fort, die beinahe seit Anbeginn der Filmhistorie existieren. Die letzten nennenswerten Projekte waren "American Werewolf" (1981) von John Landis, Neil Jordans "Zeit der Wölfe" (1984) und "Teen Wolf" (1985) mit Michael J. Fox.

Darsteller

David Schwimmer
Lesermeinung
Eileen Atkins
Lesermeinung
Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Lange Jahre der "Yuppie vom Dienst": James Spader.
James Spader
Lesermeinung
Kate Nelligan
Lesermeinung
Emmy-Gewinner Richard Jenkins.
Richard Jenkins
Lesermeinung

News zu Wolf

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung