Träumt von wilden Werwolfgeschichten: Rosaleen (Sarah Patterson, l. mit Angela Landsbury)

Zeit der Wölfe

KINOSTART: 21.09.1984 • Fantasyfilm • Großbritannien (1984) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Company of Wolves
Produktionsdatum
1984
Produktionsland
Großbritannien
Budget
2.000.000 USD
Einspielergebnis
4.389.334 USD
Laufzeit
95 Minuten
Regie
Die 13-jährige Rosaleen erträumt sich eine Märchenwelt, die angereichert ist mit unheimlichen Geschichten von Werwölfen. Die Traumwelt ist der Spiegel ihrer Probleme und Ängste, aber auch ihrer - zugleich sexuell erwachenden - Bedürfnisse nach Selbstbestimmung.

Eine fantastische Mischung aus Märchen- und Horrorfilm, die durch seine Detailfülle zum Nachdenken anregt. Nach dem Motto "In jedem Mann könnte ein Wolf stecken" schuf Neil Jordan eine freudianische Version von Rotkäppchen. Der Volksglaube von dem Mann, der sich in Vollmondnächten zu einem menschenreißenden, blutrünstigen Wolf verwandelt, ist bereits seit dem Mittelalter belegt. Heute nutzt besonders das Kino diese Schauergeschichten, man denke nur an Michael J. Fox in der Komödie "Teenwolf" (1985) von Rod Daniel und den Horrorfilm "American Werewolf" (1981) von John Landis.

Darsteller

Angela Lansbury
Lesermeinung
Stephen Rea
Lesermeinung
Terence Stamp
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Lebt in Berlin und Budapest: Schauspielerin Dorka Gryllus.
Dorka Gryllus
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Charmanter Typ: Paul Rudd
Paul Rudd
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Schönheit mit Talent: Hayley Atwell
Hayley Atwell
Lesermeinung
Schauspieler Tom Hardy.
Tom Hardy
Lesermeinung
Das Auge eines Adlers: Regisseur und Produzent George Lucas.
George Lucas
Lesermeinung
Bella Ramsey - mit ihren Rollen in "GoT" und "The Last of Us" erobert die junge Britin die Bildschirme.
Bella Ramsey
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Schauspielerin Simone Thomalla.
Simone Thomalla
Lesermeinung
Schauspieler Michael Madsen.
Michael Madsen
Lesermeinung
Später Durchbruch: Pierre Arditi
Pierre Arditi
Lesermeinung