Die beiden gut situierten Freunde Tenoch und Julio treffen auf einer eher öden Party auf die offensichtlich ebenso gelangweilte Luisa. Eher aus Zeitvertreib kommen die Freunde mit Luisa ins Gespräch, erzählen davon, dass sie eine längere Fahrt zu dem schönsten Strand Mexikos planen und laden die verheiratete Luisa schließlich ein, mit ihnen zu kommen. Als diese die beiden tatsächlich anruft und mitfahren will, sind die Freunde einigermaßen erstaunt, zumal sie eigentlich nicht wirklich fahren wollen. Nun aber sieht die Sache anders aus, das Improvisationstalent der beiden gefordert. Doch auf der Reise streitet man bald um die Gunst der attraktiven Gefährtin ...

Dank einiger skurriler Regie-Ideen und Dank der hervorragenden Darsteller ist diese tragikomische Mischung aus Roadmovie, Menage-á-trois, und Twen-Geschichte des Hollywood erfahrenen Alfonso Cuarón ("Große Erwartungen") ungewöhnliche Unterhaltung, die auch Tabus thematisiert und recht freizügig mit dem Thema Sex umgeht.

Foto: Fox