Yaloms Anleitung zum Glücklichsein

KINOSTART: 02.10.2014 • Dokumentarfilm • Schweiz (2014)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Yaloms Cure
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
Schweiz

Der 83-jährige Psychiater und Bestsellerautor Irvin D. Yalom ist einer der berühmtesten Vertreter der existentiellen Psychotherapie. Neben weltweit erfolgreichen Romanen wie "Und Nietzsche weinte", "Die Schopenhauer-Kur" oder "Die rote Couch" hat Irvin D. Yalom zahlreiche Werke der Psychologie verfasst.

In Yaloms Anleitung zum Glücklichsein lässt er den Zuschauer an seinem reichen Erfahrungsschatz teilhaben und gibt Antworten auf Fragen, die nahezu jeden Menschen bewegen: Wie lebe ich ein glückliches und erfülltes Leben? Wie führe ich eine harmonische Beziehung? Und wie kann ich alte Verhaltensmuster durchbrechen und mein eigenes Selbst finden?

Selbsterforschung eines Therapeuten

Regisseurin Sabine Gisiger zeigt in ihrer Dokumentation ein Porträt des Therapeuten, der selbst intime Einblicke in sein Innenleben gibt. Dabei begleitet sie Yalom und seine Familie auf Reisen und nutzt viele sprechende Bilder, um die innere Gefühlswelt zu visualisieren.

Das Ergebnis ist ein Film, der die Zuschauer dazu inspiriert, nie die Neugier auf sich selbst zu verlieren. Vor allem aber ist es ein Film, der Yalom auf seiner Reise zu sich selbst begleitet.

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS