August der Glückliche

KINOSTART: 28.12.2002 • Komödie • Österreich (2002) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
August der Glückliche
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Österreich
Laufzeit
90 Minuten
Als der herzkranke Buschauffeur August unfreiwillig in den Ruhestand geschickt wird, will er im Casino seine Abfertigung verspielen. Aber er gewinnt: eine Million Euro! Auf der Suche nach einem Menschen der ihn aufrecht liebt, gibt August ein Zeitungsinserat auf: Millionär sucht liebevolle Frau, die ihm einen Erben schenkt! Die hübsche Sonja meldet sich. Sie soll August ein Kind schenken, dafür erbt das Kind das Vermögen. Was Sonja August verschweigt: Sie ist bereits schwanger und in akuten Geldnöten. Aber auch Augusts Verwandte wittern ihre Chance auf die Million.
Darsteller
Dana Vávrová, hier in "Schlafes Bruder", starb im
Alter von nur 41 Jahren an Krebs
Dana Vávrová
Lesermeinung
Fritz Karl in einer seiner besten Rollen als
"Jennerwein"
Fritz Karl
Lesermeinung
Herbert Knaup in "Du bist nicht allein"
Herbert Knaup
Lesermeinung
Otto Schenk
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS