Aus dem Leben der Marionetten

KINOSTART: 08.10.1980 • Drama • Deutschland (1980) • 103 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Aus dem Leben der Marionetten
Produktionsdatum
1980
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
103 Minuten
Peter Egermann (Robert Atzorn), Manager eines Industrieunternehmens, hat in einer Peep-Show eine Prostituierte ermordet. Rückblenden und Traumsequenzen geben über die psychologischen Hintergründe der Tat Aufschluss. So plagten Egermann etwa Visionen, in denen er seine Frau (Christine Buchegger) tötet.
Darsteller
Wo ist Claudia hin? Heinz Bennent als Heinz Kamp
Heinz Bennent
Lesermeinung
Martin Benrath
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Robert Atzorn
Lesermeinung
Weitere Darsteller