Ausgerechnet zu Weihnachten

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Frankreich (2002)
Lesermeinung
Originaltitel
Tout va bien. C'est Noël
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Frankreich
Music
Kurz vor Weihnachten: Jacqueline, attraktiv, um die fünfzig und verwitwet, steckt mitten in den Vorbereitungen für das Fest, das sie im Kreise ihrer drei bereits erwachsenen Kinder auf ihrem Landhaus feiern möchte. Seit vier Jahren ist sie mit Maxime befreundet, der sie nun endlich heiraten möchte. Nach und nach treffen die Kinder ein, jedes mit eigenen Sorgen belastet. Der älteste Sohn Gauthier hat Streit mit Ehefrau Christine, weil er die Mutter zur Aufgabe der familieneigenen Fliesenfabrik überreden soll, um die eigenen finanziellen Schwierigkeiten zu bewältigen. Der jüngere Sohn Sylvain ist homosexuell und traut sich nicht, der Familie, die er seit der Beerdigung des Vaters vor vier Jahren nicht mehr gesehen hat, seinen langjährigen Lebenspartner vorzustellen. Tochter Stéphanie und ihr Freund haben sich getrennt, aber sie will an Weihnachten nicht ohne Begleitung kommen und schleppt ihren Studienkameraden Antoine, der die Rolle des Verflossenen spielen soll, mit nach Hause. Schon bald nach der ersten Wiedersehensfreude kommen verborgene Familiengeheimnisse und Konflikte zum Vorschein. Obendrein muss Jacqueline erkennen, dass sie Maxime im Grunde ihres Herzens für eine Heirat nicht genug liebt. Statt dessen fühlt sie sich dem alten Familienfreund Joachim stärker verbunden, als bisher angenommen. Dann taucht auch noch überraschend Silvains Freund John auf, und für Jacqueline bricht die heile Welt endgültig zusammen. Wie es aussieht, wird das diesjährige Weihnachtsfest ungewöhnlicher als jemals zuvor ablaufen - turbulent, chaotisch, mit Hindernissen und Problemen, aber auch voller schöner Überraschungen, die niemand für möglich gehalten hätte ...
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Nicht nur als Darsteller erfolgreich: Jack Black
Jack Black
Lesermeinung
Schauspieler, Produzent und Regisseur: Til Schweiger.
Til Schweiger
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Begann seine Karriere als fescher Surfer in der TV-Serie "Gegen den Wind": Ralf Bauer
Ralf Bauer
Lesermeinung
Axel Milberg als "Tatort"-Kommissar Borowski
Axel Milberg
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung
Katharina Böhm.
Katharina Böhm
Lesermeinung
Ausdrucksstarker Charakterdarsteller: Tim Seyfi
Tim Seyfi
Lesermeinung