Blonder als die Polizei erlaubt

KINOSTART: 24.09.2012 • Komödie • Deutschland (2012) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Blonder als die Polizei erlaubt
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Music

Die junge Dana wäre gerne Polizistin wie ihr Vater. Deshalb ist sie von ihrem Job als Wärterin in einem ägyptischen Museum ziemlich angenervt. Doch als sie mit Undercover-Ermittler Nils in einen Sarkophag fällt, steckt sie schlagartig in den verdeckten Ermittlungen gegen den verdächtigen Kunsthändler Brecht ...

Die Komödien-erfahrene Sophie Allet-Coche (drehte für SAT.1 bereits die Genrewerke "Wie angelt man sich seine Chefin", "Himmlischer Besuch für Lisa", "Sind denn alle Männer Schweine?") inszenierte einen reichlich übertriebenen, aber dank der guten Darsteller dennoch unterhaltsamen Krimi-Spaß nach dem Drehbuch von Fabian Hebestreit. Neben Diana Amft ist Maximilian Grill zu sehen, der als Gegenpol von Henning Baum in der erfolgreichen Krimiserie "Der letzte Bulle" bekannt wurde. Seine Karriere begann der sympathisch-nette Münchner einst bei der heiteren Rateshow "Dingsda". Sein Auftritt damals - so Grill in einem Interview - würde auch heute noch zu den Klassikern gehören. Er sollte Frank Zander den Begriff "Der liebe Gott" erklären und wies in seiner Definition darauf hin, dass dessen Sohn es mit dem Kreuz gehabt hätte.

 

Darsteller
Diana Amft in ihrer Erfolgsrolle als Gretchen Haase
Diana Amft
Lesermeinung
Gehört fest zum Wilsberg-Team: Ina Paule Klink, die sich hier gegen die Annäherungen ihres Kollegen Assmann (Hanno Friedrich) erwehren muss.
Ina Paule Klink
Lesermeinung
Martin Glade mit Gruschenka Stevens in "Tatort - Trittbrettfahrer"  
Martin Glade
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS