Chaos im Krieg - in den Schützengräben lauert der Tod

Brotherhood

KINOSTART: 29.06.2006 • Kriegsfilm • Südkorea (2004) • 140 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Taegukgi Hwinalrimyeo
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
Südkorea
Budget
1.500.000 USD
Einspielergebnis
15 USD
Laufzeit
140 Minuten

Jin-Tae ist ein einfacher Schuhputzer, der sich seit dem Tod des Vaters um seinen Bruder Jin-Seok kümmert. Um diesem ein Studium zu ermöglichen, beschließt er, statt des bereits zum Korea-Krieg eingezogenen Jin-Seok zur Armee zu gehen. Denn wenn es Jin-Tae gelänge, bei einem riskanten Einsatz eine Tapferkeitsmedaille zu bekommen, bräuchte sein jüngerer Bruder nicht zum Militär...

In dem seinerzeit teuersten koreanischen Film erzählt Kang Je-gyu nicht nur eine packende Kriegsgeschichte, sondern zeichnet mit den Porträts der unterschiedlichen Brüder gleichzeitig stellvertretend ein Bildnis eines gespaltenen Landes. Aufwändig und mit einem Heer von 25000 Statisten in Szene gesetzt, lockte "Brotherhood" in Südkorea elf Millionen Zuschauer in die Kinos. Stark!

Foto: 3L (Central)

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung