Verdammt, ich riech' das Gold! George 
Clooney, Ice Cube und Mark Wahlberg (v.r.)

Three Kings

KINOSTART: 10.02.2000 • Kriegsfilm • USA (1999) • 114 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Three Kings
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
USA
Budget
75.000.000 USD
Einspielergebnis
108.000.000 USD
Laufzeit
114 Minuten

Während sich der Golfkrieg seinem Ende nähert, erfahren drei US-Soldaten, dass ganz in ihrer Nähe ein riesiger Goldschatz versteckt sein soll. Tatsächlich finden sie ein Karte, die auf das Versteck hinweist. So wagen sich die unverhofften Goldsucher auf feindliches Terrain und stehen ihrem Feind plötzlich Auge in Auge gegenüber. Fortan erleben die Drei einen wahren Albtraum, der sie eine groteske Situation nach der anderen überstehen lässt ...

Ähnlich wie in der Kriegssatire "Stoßtrupp Gold" erleben hier die drei "Helden" zwischen Abenteuer und Komödie die surreale Seite eines Krieges. Das Ganze ist hervorragend gespielt, zeigt kritische Tendenzen gegenüber dem Golfkrieg und entlarvt jegliches Kriegsgebaren als absurdes Theater. Einige Szenen sind aber auch recht deftig. Außerdem geriet der Film in die Kritik von Moral-Aposteln, weil hier eine echte Leiche verwendet wurde.

Foto: Warner

Darsteller
Hollywood-Star George Clooney.
George Clooney
Lesermeinung
Ein Mann mit vielen Talenten: Ice Cube
Ice Cube
Lesermeinung
Jamie Kennedy
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Nora Dunn
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS