Auf ins Gemetzel! Heath Ledger
Auf ins Gemetzel! Heath Ledger

Die vier Federn

KINOSTART: 21.11.2002 • Kriegsfilm • USA (2002)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Four Feathers
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA
Music
Schnitt

1884: Der junge britische Offizier Harry Feversham soll am Kolonialkrieg im Sudan teilnehmen. Dazu hat er keine rechte Lust, und so quittiert den Dienst, um seine Verlobte zu heiraten. Doch nun schlägt ihm schlägt eine Welle der Verachtung entgegen. Gleich vier weiße Federn - damals ein Symbol für Feigheit - bekommt er überreicht. Drei von seinen Freunden, eine von seiner Verlobten. Was hilft's, denkte er, da geh' ich doch glatt auf eigene Faust nach Afrika! Und dort beweist er dann allen, dass er doch ein klasse Kriegsheld ist. Dann geht's ja.

Die sechste Verfilmung von A. E. W. Masons verstaubtem Erbauungs-Roman für wehrtüchtige Männer macht in der heutigen politischen Weltsituation einen, vorsichtig formuliert, deplatzierten Eindruck. Zudem gelingt es Regisseur Kapur ("Elizabeth") nicht, den Zuschauer für seine Charaktere einzunehmen, so dass trotz Exotik, toller Landschaften und Schlachtengetümmel kaum Interesse an diesem Kolonialistenquark aufkommen mag.

Foto: Concorde

Darsteller
Wurde nach seinem Tod mit einem Oscar geehrt: Heath Ledger.
Heath Ledger
Lesermeinung
Hat das Schauspielern im Blut: Kate Hudson.
Kate Hudson
Lesermeinung
Britischer TV-, Kino- und Theatermime: Michael Sheen.
Michael Sheen
Lesermeinung
"American Beauty" machte ihn bekannt: Wes Bentley
Wes Bentley
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS