Club der Träume

KINOSTART: 01.01.1970 • Melodram • Deutschland (2002)
Lesermeinung
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Deutschland
Ein Wasserflugzeug nähert sich über den blauen Wassern der türkischen Ägäis dem Club. Neue Gäste, die Sport und Freizeit genießen und die Seele baumeln lassen wollen, sind an Bord. Sie werden herzlich von Clubdirektor Jan empfangen. Unter ihnen ist die Familie Schmidtbauer, Schokoladenfabrikanten aus Köln. In ihrem Alltag haben sie wenig Zeit füreinander. Aber bevor Tochter Cosima ihr Studium in Frankreich beginnt, wollen sie noch einmal einen tollen Familienurlaub verbringen. Wie konnte Lena Schmidtbauer auch ahnen, dass ausgerechnet in diesem Club ihre große Urlaubsliebe aus Tunesien arbeitet? Das Wiedersehen mit Hannes bringt nicht nur die Ehe von Lena und Bernd ins Schleudern, sondern auch die Liebe zwischen Hannes und seiner türkischen Freundin Yale. Und das ausgerechnet jetzt, wo die beiden gemeinsam eine Wassersportschule eröffnen wollen, Yales Vater vorher die Heirat erwartet und Yale erfährt, dass sie schwanger ist. Cosima, der die Zwistigkeiten zwischen ihren Eltern nicht entgehen, genießt den Urlaub auf ihre Weise: Sie macht die Bekanntschaft von Yales Bruder Mehmet, dessen romantischem Boot Macho und mit einer für sie neuen Lebensphilosophie, die sie dazu bringt, sich eine Auszeit zu gönnen und erst einmal das Leben zu "schmecken". Doch ist die Motorpanne der Macho echt oder nur ein durchsichtiges, von Mehmet öfter praktiziertes Manöver? Während der Urlaub der Familie Schmidtbauer ganz anders als erwartet verläuft, knüpft Ernst Kowalski, Fahrschullehrer aus Remscheid, zarte Bande zu der exzentrischen Weltenbummlerin Adlaya.
Darsteller
"Berlin, Berlin" machte sie zum Star: Felicitas Woll, hier in "Vater Morgana".
Felicitas Woll
Lesermeinung
Gehört schon fast zum Inventar der "Mordkommission Istanbul": Idil Üner.
Idil Üner
Lesermeinung
Leonard Lansink in seiner Paraderolle als 
Münsteraner Detektiv Wilsberg
Leonard Lansink
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

BELIEBTE STARS