Geschwisterstreit: Eric Bana und Olivia Wilde

Cold Blood - Kein Ausweg. Keine Gnade.

KINOSTART: 22.11.2012 • Drama • USA (2012) • 94 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Deadfall
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
USA
Budget
12.000.000 USD
Einspielergebnis
66.351 USD
Laufzeit
94 Minuten
Schnitt

Nach einem Casino-Überfall befinden sich Addison und seine Schwester Liza auf der Flucht. Im verschneiten Michigan sorgt ein Hirsch für einen Autounfall. Als zufällig ein Deputy vorbeikommt, sieht sich Addison gezwungen, diesen zu töten. Außerdem hält er es für besser zu Fuß weiter zu flüchten und sich von Liza zu trennen. Die wird mitten in einem Blizzard von Jay aufgelesen, der nach einem Gefängnisaufenthalt seine Eltern besuchen will. Derweil hinterlässt Addison in der Wildnis eine blutige Spur, die für Sheriff Becker und dessen Tochter Deputy Sheriff Hanna relativ leicht zu verfolgen ist ...

Ein Thriller ohne viel Sinn und Verstand. Würden sich hier nicht alle handelnden Personen wie die Volldeppen verhalten, gäb es vermutlich überhaupt keine Geschichte. So fragt sich der denkende Zuschauer mindestens alle paar Minuten, warum sich derart viele Inszenierungsfehler eingeschlichen haben oder warum jetzt die Figuren so handeln und offenbar überhaupt nicht nachdenken. Dies gilt gleichermaßen für Gangster und Polizisten. Eher ein drehbuchtechnisches Trauerspiel, was der österreichische Regisseur Stefan Ruzowitzky - er bekam für "Die Fälscher" immerhin einen Oscar - hier abliefert. Er wollte offenbar nur die hohe Gage einsacken, die einem Oscar-Gewinner zusteht.

Darsteller
"Hulk" machte ihn weltweit bekannt: Eric Bana
Eric Bana
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Beeindruckt mit ihren feinfühligen Charakterdarstellungen: Sissy Spacek.
Sissy Spacek
Lesermeinung
Treat Williams
Lesermeinung
Macht nicht nur als Jackson "Jax" Teller eine gute Figur: Charlie Hunnam
Charlie Hunnam
Lesermeinung
Kate Mara nicht Max Mara.
Kate Mara
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS