Das gestohlene Luftschiff

KINOSTART: 01.01.1970 • Abenteuerfilm • CSSR (1966)
Lesermeinung
Originaltitel
Ukradena vzucholod
Produktionsdatum
1966
Produktionsland
CSSR
Music
Auf der Prager Jubiläumsausstellung im Jahr 1891 gilt das Luftschiff "Findejs and Comp" als der absolute Renner. Plötzlich kommt es zu einem Brand, bei dem vier Ballons zerstört werden. Fünf freche, aufgeweckte Jungs nützen das entstandene Chaos aus und fliegen mit dem Findejs-Ballon davon. Als sie über dem Ozean sind, tobt gerade ein gefährlicher Gewittersturm. Bei dem Versuch, auf einer einsamen Insel zu landen, geht zwar das Luftschiff in Flammen auf, doch die Jungs stellen sehr schnell fest, dass sie sich in Sicherheit befinden. Der kleine Jacoubek bekommt schon bald starkes Heimweh und erhofft sich Hilfe von einer Flaschenpost. Die anderen vier dagegen sind damit beschäftigt, sich um das Notwendigste zum Überleben zu kümmern. In einer Grotte, in der sogar schon Kapitän Nemo hauste, machen sie es sich bequem. Eines Tages läuft ein Schiff die Insel an. An Bord befinden sich der reiche Herr Penfield und seine Nichte Katka. Als Piraten das Schiff überfallen, kann Katka gerade noch rechtzeitig das ganze Gold ihres Onkels ins Meer werfen. Die fünf Jungs von der Insel greifen erfolgreich in den Kampf gegen die Piraten ein und besiegen schließlich diese gemeinsam mit Katka. Bevor alle nach Hause zurückkehren, bergen die Jungs Herrn Penfields Gold aus dem Meer.
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS