Der Bulle von Tölz

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Deutschland (2000)
Lesermeinung
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Deutschland
Auf dem Schreibtisch von Benno landet ein neuer Mordfall: Ein italienischer Motorradfahrer, Besitzer einer Eisdiele, wurde erdrosselt und seiner Tageseinnahmen beraubt. Benno glaubt im Dieb des Geldes schon den Täter gefunden zu haben, doch Resi vermutet den Täter im Umfeld der Mafia - sie stellt eigene Nachforschungen an. Resis kriminalistischer Eifer hat seine Ursache darin, daß Prälat Hinter mit der Theatergruppe der Pfarrei das Agatha-Christie-Stück "Mord im Pfarrhaus" aufführt - natürlich hat Resi Berghammer die Rolle der Miß Marple übernommen Ihre Identifikation mit der Figur geht so weit, daß sich Resi auch im Privatleben berufen fühlt - unter tatkräftiger Mithilfe ihres Dauerlogiergastes Herrn Springer - Benno zur Hand zu gehen. Der "Bulle" sieht das gar nicht gern, doch schließlich wird Resi durch Zufall Zeugin, als der wahre Täter den Mord zugibt ...
Darsteller
Ruth Drexel als Regina Lechner in "Zwei am großen
See"
Ruth Drexel
Lesermeinung
News zu

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Albrecht Schuch im Krimi "Der Polizist und das Mädchen", der im ZDF seine TV-Premiere feierte.
Albrecht Schuch
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung