Nevenka (Daliah Lavi) hat eine Vorliebe für
masochistische Praktiken

Der Dämon und die Jungfrau

KINOSTART: 01.01.1970 • Horrorfilm • Frankreich, Italien (1963) • 91 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Le Corps et le Fouet
Produktionsdatum
1963
Produktionsland
Frankreich, Italien
Budget
66.500 USD
Laufzeit
91 Minuten
Regie

Baron Kurt Menliff kehrt nach langer Zeit auf das Schloss seiner Familie zurück. Seine Verwandten sind von seiner Rückkehr jedoch alles andere als begeistert. Sie und selbst die Angestellten verachten ihn, da er Schuld am Selbstmord eines jungen Mädchens trägt. Einst von seinem Vater enterbt, fordert Kurt nun seine Rechte als Erstgeborener ein. Auch Kurts Bruder, der mit der gut aussehenden Nevenka (Daliah Lavi, Foto) verlobt ist, fühlt sich von seinem Bruder provoziert, da seine Verlobte sich von Kurt angezogen fühlt. Sie hat eine Vorliebe für masochistische Praktiken und Kurt weiß dies nur zu gut, da sie viele Jahre zuvor bereits einander versprochen waren. Das Erstaunen ist groß, als Kurt am nächsten Morgen ebenfalls tot aufgefunden wird ...

Regisseur Mario Bava, eine Art italienscher Roger Corman, drehte diesen in exquisiter Kameraarbeit eingefangenen B-Movie-Trash-Film. Dabei zeigte er sich nicht zimperlich und flocht damalige Tabuthemen wie etwa Masochismus, Leidenschaft und Wahnsinn. Heute gehören Martin Scorsese, Quentin Tarantino und Tim Burton zu den Verehrern seiner Filme. Neben dem ewigen "Dracula" Christopher Lee ist die israelische Schauspielerin Daliah Lavi ("Zwei Wochen in einer anderen Stadt", "Catlow - Leben ums Verrecken") zu sehen, die später mit Liedern wie "Willst du mit mir geh'n" eine erfolgreiche Gesangskarriere startete.

Foto: arte F

Darsteller
Der "Dracula" vom Dienst: Horror-Mime Christopher Lee.
Christopher Lee
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS