Sieht man nicht, dass ich der Fakir bin? Moritz
Bleibtreu

Der Fakir

KINOSTART: 13.01.2005 • Abenteuer • Dänemark, Deutschland (2004) • 85 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Fakiren fra Bilbao
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
Dänemark, Deutschland
Laufzeit
85 Minuten

Mit ihrer Mutter beziehen die Zwillingsgeschwister Emma und Tom eine alte, baufällig wirkende Villa. Dort lassen sie zufällig einen Geist frei, der seit 50 Jahren in einem Kugelschreiber gefangen war. Dieser Fakir stinkt zwar bestialisch, will den Kindern aber dennoch helfen, einen in der Villa verborgenen Schatz zu finden und so das neue Heim vor üblen Schurken retten, die ebenfalls hinter dem Schatz her sind...

Dank der guten Regie von Peter Flinth, der schon mit "Das Auge des Adlers" sein Können und sein Gespür für Kinderfilme bewies, der guten Kinderdarstellerin - die Emma-Darstellerin überzeugte bereits als "Kletter-Ida" - und des witzigen Auftretens von Moritz Bleibtreu, ist diese Verfilmung des gleichnamigen Kinderbuchs von Bjarne Reuter ein vortrefflicher Familienfilm.

Foto: MFA

Darsteller

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung