London, im ausgehenden 19. Jahrhundert: Doppelagent Verloc ist als Spitzel für die Polizei tätig, bereitet aber gleichzeitig für den russischen Geheimdienst einen Terroranschlag auf die Sternwarte von Greenwich vor. Zwecks Tarnung betreibt er mit seiner jungen Frau Winnie ein Pornoartikelgeschäft. Doch bei dem Attentat kommt Winnies über alles geliebter Bruder zu Tode. Eine Katastrophe nimmt ihren Lauf...

Die hervorragende Besetzung dieses ansonsten eher behäbigen Remake des gleichnamigen Hitchcock-Klassikers von 1936 weiß durchaus zu unterhalten. Ansonsten gilt: akzeptables Dekor und gute Kostüme in müder Inszenierung.