Ja, er steht neben mir! Willy Dunlop (Ernest
Borgnine, r.) hat Dave Speed (Terence Hill)
erkannt

Der Supercop

KINOSTART: 18.09.1980 • Actionkomödie • Italien (1980) • 104 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Super Snooper
Produktionsdatum
1980
Produktionsland
Italien
Laufzeit
104 Minuten
Schnitt

Seit einem missglückten Atombomben-Experiment verfügt Dave Speed über übermenschliche Kräfte, die ihn etwa vor seiner Hinrichtung wegen des angeblichen Mordes an seinem Vorgesetzten und Kollegen bewahrt haben. Die Sache hat allerdings einen Haken: Sobald Dave die Farbe Rot sieht, ist es vorbei mit seinen Kräften ...

"Ich war fleißig, er war faul. Hätte er nur einen Teil seiner Kinoideen verwirklicht, man würde ihn heute als einen der Großen des italienischen Kinos feiern." Das sagte Sergio Leone 1970 in einem Gespräch über Sergio Corbucci, der 1966 mit der Rächerballade "Django" den Klassiker des Italo-Western geschaffen hatte. Ende der Siebzigerjahre allerdings war Corbucci endgültig zum anspruchslosen Bebilderer zweitrangiger Starvehikel und dümmlicher Klamotten herabgesunken. Zu diesen Werken gehört auch die Komödie "Der Supercop".

Foto: Warner

Darsteller
Oft in der Rolle des kantigen Querkopfs zu sehen: Ernest Borgnine
Ernest Borgnine
Lesermeinung
Terence Hill
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung