Will unbedingt Sarah Connor umnieten: Arnie als
Terminator
Will unbedingt Sarah Connor umnieten: Arnie als
Terminator

Der Terminator

KINOSTART: 01.01.1970 • Actionthriller • USA (1984)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Terminator
Produktionsdatum
1984
Produktionsland
USA
Schnitt

Los Angeles 2029: Zwischen den Menschen und den Maschinen tobt ein unerbittlicher Krieg. Um die lästigen Menschen endlich loszuwerden, sendet die Computermacht eine perfekte Killermaschine ins 20. Jahrhundert: den Terminator. Er soll eine Frau namens Sarah Connor töten, die in der Zukunft einen Sohn gebären wird, der erbittert gegen die intelligente Roboter-Dynastie kämpft. Doch auch die Menschen können einen Beschützer entsenden ...

Ein überaus finsteres Sciencefiction-Werk vom Meister des Genres. Mit einem ideal besetzten Hauptdarsteller, jeder Menge Action und einigem Tiefgang unter der reißerischen Oberfläche schuf James Cameron ("Titanic") einen packenden Film, der nicht nur neue Maßstäbe setzte, sondern auch das vorwegnahm, was später in der Sciencefiction-Literatur als "Cyberpunk" bekannt wurde. Dies wiederholte sich mit den genialen Nachfolgern "Terminator II - Tag der Abrechnung" und "Terminator 3 - Rebellion der Maschinen".

Foto: Orion Pictures Corporation

Darsteller
Bill Paxton
Lesermeinung
Lance Henriksen
Lesermeinung
Linda Hamilton
Lesermeinung
Oft ein athletischer Bösewicht: Michael Biehn
Michael Biehn
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Regisseur, Schauspieler, Autor und Komponist: Clint Eastwood.
Clint Eastwood
Lesermeinung
Unscheinbar, aber gut: Christian Redl, hier in seiner Paraderolle als Kommissar Krüger in "Spreewaldkrimi - Eine tödliche Legende"
Christian Redl
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Gefragter Schauspieler: Jürgen Vogel.
Jürgen Vogel
Lesermeinung
Bösewicht oder Ermittler: Iain Glen kann überzeugen
Iain Glen
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Schauspielerin Rachel Weisz.
Rachel Weisz
Lesermeinung
Rainer Werner Fassbinder machte sie zum Star: Hanna Schygulla (hier im Tatort "Wofür es sich zu leben lohnt").
Hanna Schygulla
Lesermeinung
Ich werde den Fall aufklären! Natalia Wörner in
der Rolle der Kommissarin Jana Winter
Natalia Wörner
Lesermeinung
Wurde als "Kommissarin Lund" auch in Deutschland
bekannt: Sofie Gråbøl
Sofie Gråbøl
Lesermeinung
Sandra Hüller in "Brownian Movement"
Sandra Hüller
Lesermeinung
Überzeugte als Udo Jürgens in "Der Mann mit dem Fagott": David Rott.
David Rott
Lesermeinung