Hasta la vista, Baby! Arnie als Beschützer
Hasta la vista, Baby! Arnie als Beschützer

Terminator II - Tag der Abrechnung

KINOSTART: 01.01.1970 • Actionfilm • USA (1991)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Terminator 2 - Judgement Day
Produktionsdatum
1991
Produktionsland
USA
Music

Arnold Schwarzenegger (Foto) wieder in seiner Paraderolle, denn "Terminator 2" erzählt quasi die gleiche Geschichte wie sein Vorläufer: Die Machthaber in einer futuristischen Post-Doom-Gesellschaft wollen sich eines führenden Revolutionärs entledigen. Zu diesem Zwecke entsenden sie einen Super-Robotor in die Vergangenheit (unsere Gegenwart), damit dieser den künftigen Rebellen bereits als Kind liquidiert (im ersten Film war es die schwangere Mutter). Seitens der Revolutionäre folgt ein zweiter, nicht ganz so perfekt ausgerüsteter Roboter zum Schutz des Kindes. Fortan liefern sich die beiden mitunter sehr menschlichen Maschinen erbitterte Duelle...

War Schwarzenegger im Der Terminator noch der Böse, so hat er diesmal, von den Revolutionären reaktiviert, die Seiten gewechselt und spielt den Beschützer, was ab und an (vor allem bei der im Irrenhaus befindlichen Mutter) für einige Verwirrung sorgt. Darüber hinaus zeigt uns Cameron in einer Traum-Sequenz eine atomare Apokalypse in mehr als beängstigenden Bildern. Der Genuß des Filmes liegt demnach nicht in der Story, sondern in der visuellen Kraft, in der atemberaubenden Achterbahn-Action mit bis dahin noch nie gesehenen technischen Tricks auf höchstem Niveau. Was Cameron bereits in "Abyss - Abgrund des Todes" mit den computer-animierten Sequenzen (flüssiges Wasser, das menschliche Gesichter und Fratzen nachzeichnet) begonnen hat, findet in "Terminator 2" seine Vollendung: Der Robotor aus flüssigem Metall kann nahezu alle Farben und Formen annehmen (beispielsweise seinen Arm zu einem Schwert umformen, den gekachelten Untergrund nachahmen usw). Was der Bösewicht allerdings nicht mag, ist klirrende Kälte und Ultra-Hitze. Optimale Kinounterhaltung für Freunde des Action-Genres!

Foto: Columbia

Darsteller
Edward Furlong
Lesermeinung
Linda Hamilton
Lesermeinung
Der Mann, der Arnie das Fürchten lehrte: Robert Patrick
Robert Patrick
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Benedetta
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Gunpowder Milkshake
Actionfilm • 2021
prisma-Redaktion
House of Gucci
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion
Die Rettung der uns bekannten Welt
Drama • 2021
prisma-Redaktion
"Elise und das vergessene Weihnachtsfest" ist perfekte Unterhaltung für alle, die noch an den Zauber von Weihnachten glauben.
Elise und das vergessene Weihnachtsfest
Kinderfilm • 2019
prisma-Redaktion
Bergman Island
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Many Saints of Newark
Kriminalfilm • 2021
prisma-Redaktion
Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao ("Nomadland") erzählt im neuen Marvel-Film "Eternals" von gottgleichen Weisen, die unseren Planeten beschützen.
Eternals
Fantasy • 2021
prisma-Redaktion
Contra
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Ron läuft schief
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Cry Macho
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Venom: Let There Be Carnage
Action • 2021
prisma-Redaktion
The French Dispatch
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Halloween Kills
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Résistance – Widerstand
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Supernova
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Last Duel
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
Kinderfilm • 2021
Bis an die Grenze
Drama • 2020
Mit "Keine Zeit zu sterben", dem 25. Film der Reihe, verabschiedet sich Daniel Craig von seiner Rolle. Die Dreharbeiten wurden bereits im Oktober 2019 abgeschlossen. Als Folge der Pandemie verzögerte sich der Kinostart jedoch mehrfach.
Keine Zeit zu sterben
Action • 2019
prisma-Redaktion
Dear Evan Hansen
2021
prisma-Redaktion
"Dune" ist bereits die zweite Verfilmung des legendären Science-Fiction-Romans.
Dune
Science-Fiction • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS