Weber Becker (Theodor Loos, l.) und Moritz Jäger
(Wilhelm Dieterle, r.) führen den Aufstand der
Weber an

Die Weber

KINOSTART: 01.01.1970 • Stummfilm • Deutschland (1927) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Die Weber
Produktionsdatum
1927
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
93 Minuten
Music

Für einen Hungerlohn arbeiten schlesische Weber in Heimarbeit für den Fabrikanten Dreißiger. Der droht Lohnsenkungen an und verweist auf die Konkurrenz durch die neuen mechanischen Webstühle. Moritz Jäger hat durch seinen Militärdienst Einblick in die sozialen und politischen Verhältnisse außerhalb Schlesiens gewonnen und ruft die Arbeiter zum Widerstand auf. Ihm droht Verhaftung, die die Weber verhindern können. Sie stürmen die Fabrikantenvilla, Dreißiger flieht. Und die Weber der Nachbardörfer solidarisieren sich ...

1892 veröffentlichte der spätere deutsche Literaturnobelpreisträger Gerhart Hauptmann (1862-1946) sein naturalistisches Drama "Die Weber", das in der Filmgeschichte mehrfach adaptiert wurde. Sicherlich die beste aller Verfilmungen ist diese Stummfilm-Variante von Friedrich Zelnik, der sich zuvor vor allem einen Namen als Regisseur von recht anspruchslosen Unterhaltungsfilmen gemacht hatte. In seiner Bildsprache von Regisseuren wie Eisenstein und Pudowkin beeinflusst, schuf Zelnik eine kritische wie werkgetreue Umsetzung des berühmten Stoffes. Dies ist auch dem Autorenduo Fanny Carlsen und Willy Haas ("Der brennende Acker", "Die freudlose Gasse") zu verdanken, die die gesellschaftspolitischen Fragestellungen der literarischen Vorlage nicht ausklammerten, sondern vielmehr in Himblick auf die drängenden Probleme der Weimarer Republik vertieften. In der Hauptrolle des Fabrikaten Dreißiger besetzte Zelnik den berühmten Schauspieler, Regisseur und Autor Paul Wegener ("Der Golem, wie er in die Welt kam"), seinen Kontrahenten Jäger gibt der aus Ludwigshafen stammende Wilhelm Dieterle, der später mit Filmen wie "Liebe ohne Zwirn und Faden", "Louis Pasteur" und "Der Glöckner von Notre Dame" als Hollywood-Regisseur weltberühmt werden sollte.

Foto: ZDF/Transit

Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Plane
Action • 2023
prisma-Redaktion
Ein Mann namens Otto
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022

BELIEBTE STARS

Schauspielerin und Sängerin Sofia Carson bei den MTV Music Awards 2022.
Sofia Carson
Lesermeinung
Schauspieler Sean Penn.
Sean Penn
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Demi Moore
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Freddie Thorp im Porträt - seine Karriere, seine Filme und weitere News
Freddie Thorp
Lesermeinung
Unglaublich wandelbar: Paddy Considine.
Paddy Considine
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Ganz schön witzig: Mike Myers.
Mike Myers
Lesermeinung
Verkörpert quasi alles zwischen Priestern und Gangstern: Jason Isaacs.
Jason Isaacs
Lesermeinung
Al Pacino im Jahr 2022.
Al Pacino
Lesermeinung
Erfolgreicher Schauspieler: Tommy Lee Jones.
Tommy Lee Jones
Lesermeinung
Hollywood-Star Robert De Niro.
Robert De Niro
Lesermeinung
Starkomiker Jim Carrey
Jim Carrey
Lesermeinung