Diese Wurst kann man nicht essen! Peter O'Toole
beschwert sich

Ein Draufgänger in New York

KINOSTART: 01.10.1982 • Komödie • USA (1982) • 92 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
My Favorite Year
Produktionsdatum
1982
Produktionsland
USA
Laufzeit
92 Minuten

Alan Swann, legendärer Kino-Held vieler Mantel-und-Degen-Filme, kommt Anfang der 50er Jahre nach New York, um in der Fernsehshow "Comedy-Cavalcade" aufzutreten. Der junge Gag-Schreiber Benji Stone ist entzückt, dass er sein Idol betreuen darf. Aber schon nach kurzer Zeit merkt er, dass dies gar nicht so einfach ist, denn Alan scheint es darauf angelegt zu haben, seinem Ruf als trinkfreudiger Don Juan gerecht zu werden...

Peter O'Toole ("Lawrence von Arabien") spielt den Alan Swann mit selbstironischer Bravour. Dank seiner Glanzleistung inszenierte Richard Benjamin, auch als Schauspieler ("Zum Teufel mit der Unschuld") hervorgetreten ist, eine köstliche Komödie mit vielen Seitenhieben aufs Showbiz und die Pionierzeit des Fernsehens.

Darsteller

Auf allen Bühnen zu Hause: Lainie Kazan
Lainie Kazan
Lesermeinung
Erfolg in komischen und tragischen Rollen: Peter O'Toole
Peter O'Toole
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung