Ein falscher Schritt

KINOSTART: 01.01.1970 • Ehekomödie • Deutschland (1995)
Lesermeinung
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
Deutschland
Die attraktive und ehrgeizige Eva hat Ehe und Arbeit zu einem 24-Stunden-Non-Stop-Programm verplant. Wenn ihr Mann Georg etwas nicht ausstehen kann, dann sind das Stress und Termindruck. Georg entwickelt die fixe Idee seiner Flucht. Erst ist es wirklich nur eine Idee, aber wie so oft im Leben löst die dümmste Kleinigkeit schließlich eine Kettenreaktion aus. Am Ende muss Georg seine Drohung wahrmachen. Doch weil er eigentlich gar nicht weg will, macht er einen "falschen Schritt" und sein Knöchel schwillt an. Vielleicht wäre Georg noch umgekehrt, doch gerade in diesem Augenblick kommt Walli, Evas beste Freundin, vorbei. Walli wohnt nur ein paar Häuser weiter, und das eröffnet Georg einen bequemen Ausweg aus dem Dilemma. Obwohl der Fuß schnell wieder heilt, will Georg nicht mehr zurück. Und Walli lässt ihn auch gar nicht. Versteckspiele und Lügen schleichen sich ein. Die verlassene Eva, die keine Ahnung hat, wo Georg steckt, lässt sich im Büro immer mehr Arbeit aufbürden - ehrgeizig und verzweifelt schuftet sie sich kollapsreif. Walli und Georg fühlen sich immer unwohler. Georg plagt die Sehnsucht nach Eva, und Wallis Lethargie geht ihm auf die Nerven. Wo alle unglücklich sind, geht bald nichts mehr. Aber es bedarf einer kräftigen Portion "Nachhilfe", um die Entzweiten wieder zusammenzubringen ...
Darsteller
Barbara Auer als Ermittlerin in "Nachtschicht"
Barbara Auer
Lesermeinung
Dagmar Manzel
Lesermeinung
Ulrich Matthes
Lesermeinung
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS