Encounters - Unheimliche Begegnung

KINOSTART: 01.01.1970 • Psychothriller • Australien (1994)
Lesermeinung
Originaltitel
Encounters
Produktionsdatum
1994
Produktionsland
Australien
Die junge Ehefrau Madaline wacht nachts immer wieder von Albträumen geplagt auf. Schlimme Kindheitserinnerungen lassen ihr keine Ruhe, denn sie fühlt sich für den Tod ihres kleinen Bruders Thomas verantwortlich. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Martin kehrt die verunsicherte Frau an den Ort ihrer Kindheit zurück, um ihre furchtbaren Träume und Visionen zu bannen. Als Madaline während eines Unwetters von ihrem Mann getrennt wird, findet sie in einem abgelegenen Haus Unterschlupf. Etwas seltsam findet sie allerdings den einzigen Bewohner: Ein alter Mann, der sie ohne ersichtlichen Grund gefangen halten will. Als sie in seinem Badezimmer auch noch ein blutiges Männerhemd findet, gerät sie vollends in Panik. Es beginnt eine atemlose Verfolgungsjagd durch das ganze Haus, bis sie auf dem Dachboden eine furchtbare Entdeckung macht.

Die beklemmende Geschichte einer labilen Frau, die an einem geheimnisvollen Kindheitstrauma leidet, wurde von dem Australier Murray Fahey mit wenig Geld und viel Manpower realisiert. Er schrieb das Drehbuch, führte Regie und agierte zugleich als sein eigener Produzent. Entstanden ist dabei ein Mystery-Film, die Ebenen zwischen Realität und Traum vermischt und mit zahlreichen Schockmomenten für immer neuen Thrill sorgt. Und wer sich auf diesen einfallsreich gestalteten filmischen Horrotrip einlässt, darf sich schlielich auch noch auf ein äuerst überraschendes Ende freuen

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS