Ich hab' dich wohl mit deinem Bruder verwechselt! 
Lori Singer und Matthew Modine

Equinox - Zwischen Nacht und Tag

KINOSTART: 18.09.1992 • Thriller • USA (1992) • 110 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Equinox
Produktionsdatum
1992
Produktionsland
USA
Laufzeit
110 Minuten
Regie
Kamera

Die Geschichte der Zwillinge Henry und Freddy, die bei der Geburt getrennt wurden und als Erwachsene nichts von der Existenz des jeweiligen Zwillingsbruders wissen. Als der eine, ein verschüchterter Automechaniker, Zeuge einer Schießerei zwischen der Tochter eines Restaurantbesitzers und einer Bande von Schutzgelderpressern wird, sinkt einer der Gangster tödlich getroffen zu Boden. So begegnet der Mechaniker zum ersten Mal seinem Zwillingsbruder, der in der gleichen Stadt als Killer für einen Unterweltboss arbeitete und von seinem Doppelgänger ebenfalls keine Ahnung hatte ...

Mit brillanter Kameraarbeit (Elliot Davis), einem hervorragenden Hauptdarsteller (Matthew Modine in einer Doppelrolle) und einer exzellenten Musikmischung zeigt Alan Rudolph ein faszinierendes, kunstvoll geflochtenes und spannendes Filmwerk mit unvorhersehbaren Geschehnissen. Ein filmisches Highlight!

Foto: Degeto/HR

Darsteller
Kerniger Kerl mit Herz und Verstand: Fred Ward.
Fred Ward
Lesermeinung
Schauspielerin Marisa Tomei bei der Premiere des Films "Spider-Man: No Way Home" in Los Angeles.
Marisa Tomei
Lesermeinung
Matthew Modine wurde durch seine Paraderolle als traumatisierter Vietnam-Heimkehrer Birdy weltbekannt.
Matthew Modine
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS