Ah, Demaskierung ist befreiend! Bryan Brown als Rollie
Ah, Demaskierung ist befreiend! Bryan Brown als Rollie

F/X - Tödliche Tricks

KINOSTART: 01.01.1970 • Thriller • USA (1985)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
F/X - Murder by Illusion
Produktionsdatum
1985
Produktionsland
USA
Schnitt
"F/X" ist die in Hollywoods Filmkreisen übliche Bezeichnung für Spezialeffekte: Trickspezialist Rollie bekommt vom Justizministerium den Auftrag, den gewaltsamen Tod eines Kronzeugen glaubhaft zu inszenieren. Rollie ahnt nicht, worauf er sich dabei einlässt. Denn nach glanzvoller Tat soll er als lästiger Zeuge ausgeschaltet werden. Doch damit nicht genug: Der ermittelnde Polizist hielt den vorgetäuschten Mord für echt und will Rollie ans Leder. So muss Rollie das ein und andere Mal in seine Trickkiste greifen...

Robert Mandel ("Mörderischer Tausch") drehte mit dieser Mischung aus Thriller und Film-im-Film ein überaus unterhaltsames Werk, das auch einen witzigen Blick hinter die Kulissen des Filmemachens wirft und dem Publikum so etwas über die Entstehung und Funktionsweise filmischer Bilder vermittelt. Als Produzent fungierte unter anderem Dodi Fayet, der am 31. August 1997 mit seiner Freundin Lady Di bei einem bis heute nicht vollständig aufgeklärten Verkehrsunfall ums Leben kam.

Darsteller
Spielt gern starke Frauen: Angela Bassett
Angela Bassett
Lesermeinung
Brian Dennehy
Lesermeinung
Diane Venora
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS