In Tansania lässt Textilingenieur Patrick Hohmann Biobaumwolle produzieren.
Es geht auch anders - das ist die Botschaft der Dokumentation "Fair Traders".

Fair Traders

KINOSTART: 28.03.2019 • Dokumentarfilm • CH (2018) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Fair Traders - Three Stories of Ethical Business
Produktionsdatum
2018
Produktionsland
CH
Laufzeit
93 Minuten
Regie

Filmkritik

Nur mal kurz die Welt retten
Von Felix Bascombe

Sie wollen die Welt ein bisschen besser machen: Die Dokumentation "Fair Traders" porträtiert drei Persönlichkeiten, die sich vom konventionellen Wirtschaften verabschiedet haben.

Nur ein paar Cent mehr kostet die Banane im Supermarkt, wenn sie aus fairer Produktion stammt. Vielen Deutschen ist das aber offenbar zu viel: Nur rund 18 Euro gab jeder Bundesbürger 2017 im Schnitt für Fair-Trade-Produkte aus. Da ist deutlich Luft nach oben. Die Dokumentation "Fair Traders" des italienisch-schweizerischer Filmemachers Nino Jacusso begleitet drei Unternehmer, die sich auf die Fahnen geschrieben haben, die Welt ein bisschen besser zu machen.

Wie Sina Trinkwalder. "Irgendwas Relevantes für die Gesellschaft" habe sie machen wollen, erzählt sie. "Dann war die große Frage: Was ist denn relevant für die Gesellschaft?" Ihre Antwort: Trinkwalder, die früher eine Marketing-Agentur leitete, lässt heute faire Kleidung nähen, von Menschen, die auf dem Arbeitsmarkt sonst keine Chance hätten. Patrick Hohmann wiederum produziert in Indien und Tansania Biobaumwolle, "um das Wohl der zusammenarbeitenden Gemeinschaft zu unterstützen", wie er sagt. Und Biobäuerin Claudia Zimmermann engagiert sich gegen Lebensmittelverschwendung. Einen "in sich geschlossener Kreislauf" bei der Lebensmittelproduktion strebt sie an. Trotz all des Engagements ist für Kleiderproduzentin Sina Trinkwalder aber klar: "Ich kann nicht die Welt retten. Das müssen wir schon gemeinsam machen."


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung