Auch gemeinsame Zeltlager gehören zu den
Aktivitäten der "Work and Box Company"
Auch gemeinsame Zeltlager gehören zu den
Aktivitäten der "Work and Box Company"

Friedensschlag

KINOSTART: 15.04.2010 • Dokumentarfilm • Deutschland (2010) • 106 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Friedensschlag - Das Jahr der Entscheidung
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
106 Minuten
Music

Die Gewaltbereitschaft unter männlichen Jugendlichen und jungen Männern wächst - fast täglich kann man davon in den Zeitungen lesen. Für viele bedeutet dieses von Gewalt und Kriminalität gezeichnete Leben eine Einbahnstraße - geradewegs in den Knast. Doch es gibt Alternativen wie etwa das 2002 von Rupert Voss und Werner Makella in Taufkirchen bei München gegründete Projekt "Work and Box Company". Das Konzept: Hier wird sich mit jedem einzelnen Teilnehmer auseinander gesetzt, in Gesprächen werden die Beweggründe für ihre Gewaltbereitschaft ergründet und versucht, die alten Verhaltensmuster aufzulösen, um so die Grundlagen für eine Ausbildung oder Beschäftigung zu schaffen. Der zweite wichtige Bestandteil des Projektjahres: Alle Teilnehmer lernen Boxen und damit, mit ihrem eigenen Körper umzugehen, seine Schwächen und Stärken zu erkennen ...

Der aus Argentinien stammende Regisseur Gerardo Milsztein hat das Projekt des Schreiners Rupert Voss (der seine Erfahrungen 2009 auch in dem Buch "ww.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=Herz-Schlag&x=0&y=0 Herz-Schlag" verarbeitete) und des Psychotherapeuten Werner Makella, der die "Work and Box Company" leitet, über einen längeren Zeitraum mit der Kamera begleitet. Mit der nötigen Distanz, aber mit der Kamera immer nah an den Protagonisten, die sich in Interviews zu ihrer Geschichte und ihren Beweggründen äußern, entstand so das authentische Bild eines einzigartigen Versuchs, junge Männer mit Arbeiten und Boxen auf einen neuen Lebensweg vorzubereiten. Das sich dieser Versuch immer wieder lohnt, zeigt die Erfolgsquote der "Work and Box Company": 80 Prozent der Teilnehmer finden nach Abschluss des Maßnahmenjahrs eine Ausbildung oder Arbeitsstelle. Davon können Jugendliche nach einem Jahr Knast nur träumen!

Foto: Piffl

Neu im kino

Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Schauspieler Wolfgang Stumph, aufgenommen bei der MDR-Talkshow "Riverboat".
Wolfgang Stumph
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung