Wo bleibt JC denn wieder? Catherine Zeta-Jones als
Chloe
Wo bleibt JC denn wieder? Catherine Zeta-Jones als
Chloe

Gegen die Brandung

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Großbritannien (1995)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Blue Juice
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
Großbritannien
Schnitt
JC führt ein paradisisches Leben an der der Atlantikküste von Wales, denn als Surflehrer verbringt er seine Zeit mit dem Warten auf die nächste Welle. Als jedoch sein 30. Geburtstag näher rückt, beginnt auch für ihn so langsam der Ernst des Lebens. Das findet zumindest seine Freundin Chloe, die sich ein häusliches Glück wünscht. Eines Tages besuchen drei alte Freunde aus London JC: Josh, Dean und Terry haben auch so ihre Krisen mit dem Erwachsenwerden. Also beschließen die vier, noch ein letztes Mal so richtig einen draufzumachen. Chloe ist da natürlich wenig begeistert...

Ein Surfer-Film made in England von Carl Prechezer, der anhand einer Gruppe junger Leute zeigt, dass man irgendwann im Leben Verantwortung übernehmen muss. Regisseur Prechezer, der seine Regiearbeit ganz in der Tradition des britischen Realismus von Regisseuren wie Ken Loach und Steve Frears anlegte, inszenierte nach eigenem Drehbuch, an dem Peter Salmi und Tim Veglio mitwirkten. Catherine Zeta-Jones zeigt hier, dass sie eine durchaus wandlungsfähige Darstellerin ist, denn im Jahr zuvor entstand der opulent inszenierte Historienschinken "Katharina die Große". Vom Rüschenkleidchen in den Bikini sozusagen!

Darsteller
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung