Haben wieder alle Hände voll zu tun: Gently
(Martin Shaw, l.) und sein Assistent Bacchus (Lee
Ingleby)
Haben wieder alle Hände voll zu tun: Gently
(Martin Shaw, l.) und sein Assistent Bacchus (Lee
Ingleby)

George Gently - Der Unbestechliche

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Großbritannien (2009)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Gently Through the Mill
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Großbritannien

Ein paar Tage vor den landesweiten Parlamentswahlen des Jahres 1964 wird der ehemalige Besitzer und jetzige Manager der Getreidemühle in Rinton, Patrick Fuller , erhängt auf dem Dachboden aufgefunden. Einen Abschiedsbrief hat Fuller nicht hinterlassen, aber die Tür zum Büro wurde aufgebrochen, die Portokasse geleert und auch der Tresor geöffnet. Hat sich der Mann selbst getötet oder handelt es sich um einen gut getarnten Mord? Der Labour-Abgeordnete Geoffrey Pershore, der dem finanziell angeschlagenen Fuller die Mühle für einen Hungerlohn abgekauft hatte, ist über einen Mord so kurz vor den Wahlen wenig begeistert, hat er doch gute Chancen auf den Wahlsieg in seinem Bezirk. Fullers Frau vermutet eine Affäre ihres Mannes mit der minderjährigen Sekretärin Julie, doch das stellt sich sehr schnell als kalte Spur heraus. Als Inspector Gently und Sergeant Bacchus herausfinden, dass Mrs. Blythely die Geliebte des Opfers gewesen ist, rückt auch der Müller Henry Blythely kurzzeitig in den Kreis der Verdächtigen ...

Und wieder ein spannender Krimi mit gelungenen Charakterzeichnungen im stimmigen Sechzigerjahre-Ambiente von Regisseur Ciaran Donnelly nach den beliebten Roman-Figuren von Alan Hunter. Donnelly, der nach der Drehbuchvorlage von Mick Ford inszenierte, knüpft hier nahtlos an die Qualität seiner Gently-Krimis "George Gently - Der Unbestechliche - Der Verbrannte", "George Gently - Der Unbestechliche - Die Schuld der Väter" und "George Gently - Der Unbestechliche - Böses Blut" an.

Foto: ZDF/Bernard Walsh

Darsteller
Martin Shaw
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Für ihre Rolle in Fatih Akins "Aus dem Nichts" erhielt Diane Kruger den Darstellerpreis der 70. Filmfestspiele von Cannes.
Diane Kruger
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung